100 Äcker für die Vielfalt

Ansprechpartner Artenagentur: Helge Neumann

Projektziele

Im Jahr 2009 wurde bundesweit das Projekt „100 Äcker für die Vielfalt“ gestartet, welches zum Ziel hat, ein Netz an Schutzgebieten für Ackerwildkräuter einzurichten (Details siehe hier). Die „Schutzäcker“ sollen ein aus botanischer Sicht herausragendes Arteninventar aufweisen, das durch eine angemessene Bewirtschaftung langfristig erhalten beziehungsweise gefördert wird. In Schleswig-Holstein konnten bisher in drei Gebieten Schutzäcker eingerichtet werden, die jeweils dem Erhalt der gefährdeten Segetalflora der Sandäcker dienen.

Zielarten

Lämmersalat, Rote Liste S.-H.: 1, Priorität: 3

Beitrag zu Natura 2000-Verpflichtungen

Das bundesweite 100 Äcker-Projekt hat keinen unmittelbaren Bezug zu Natura 2000-Verpflichtungen. Die Schutzäcker, die bisher in Schleswig-Holstein ausgewiesen wurden (siehe unten), liegen jedoch innerhalb eines Natura 2000 Gebietes oder grenzen an ein solches an.

Maßnahmen und Stand der Projektbearbeitung

In Kooperation mit den Projektpartnern (siehe unten) wurden bisher in den folgenden Gebieten Schutzäcker ausgewiesen, deren Bewirtschaftung jeweils langfristig vertraglich abgesichert ist:

  • 2009: Schutzäcker Biohof Schoolbek (Details siehe hier), langjährige Nutzungsvereinbarung,  Finanzierung durch Artenschutzmittel des Landes,
  • 2010: Schutzäcker Fortrkug (Details siehe hier), langjährige Flächenstilllegung mit Pflegemaßnahmen, Finanzierung über Vertragsnaturschutz,
  • 2011: Schutzäcker Langenlehsten (Details siehe hier), langjährige Nutzungsvereinbarung,  Finanzierung durch Artenschutzmittel des Landes.

Weitere Informationen zur Umsetzung des 100 Äcker-Projektes in Schleswig-Holstein finden sich hier.

Projektbeiträge der Artenagentur

Die Artenagentur recherchiert zusammen mit den Projektpartnern (siehe unten) geeignete Schutzäcker und ist an der Organisation der langfristigen Flächensicherung sowie an der Öffentlichkeitsarbeit beteiligt.

Projektträger

Schutzackereinweihung auf dem Biohof Schoolbek 2009 (Foto: Artenagentur)
Schutzackereinweihung auf dem Biohof Schoolbek 2009 (Foto: Artenagentur)
Lämmersalat (Foto: Artenagentur)
Lämmersalat (Foto: Artenagentur)
Schutzackereinweihung in Fortkrug 2010 (Foto: Artenagentur)
Schutzackereinweihung in Fortkrug 2010 (Foto: Artenagentur)
Saat-Hohlzahn (Foto: Artenagentur)
Saat-Hohlzahn (Foto: Artenagentur)
Suchexkursion im Projektgebiet Langenlehsten 2011 (Foto: Artenagentur)
Suchexkursion im Projektgebiet Langenlehsten 2011 (Foto: Artenagentur)
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. - Artenagentur Schleswig-Holstein
Hamburger Chaussee 25 · 24220 Flintbek
Tel.: +49 (0)4347 - 9093884 · Internet: artenagentur-sh.lpv.de